Ein Teil der 7C Klasse entwarf eine Wandgestaltung für ihren Klassenraum. Dabei wurde nach einem Motiv gesucht, das auch zukünftigen Klassenraumbewohnern gefallen könnte und demokratisch darüber abgestimmt. Der dabei entstandene geometrische Entwurf wurde schließlich auf die Wand projiziert und vergrößert übertragen.